Monica Maria Mieck

 

  Textbildkarten

mit Aphorismen von Monica Maria Mieck

mmmptr6.jpg

Free counter and web stats -

Zugriffszähler seit 21.05.2003

 



Fotos von Jürgen Ruszkowski - Texte von Monica Maria Mieck -

christroseklein20winterwudermmm.jpg heckenrosenkleinrosammmtext.jpg

brotkorbkleinliebemmtext.jpg

neujahrspfortekleinmmmtext.jpg

Monica Maria Mieck

mmmsauerlandausschnitt.jpg

Aphorismen

Kontakt: maritimbuch (at) googlemail.com

Viele Bände der vom Webmaster herausgegebenen maritimen gelben Buchreihe sind jetzt auch als amazon-Direktdruck-Printbücher zu erhalten:


Band 1 = Begegnungen im Seemannsheim - Band 2  = Seemannsschicksale 2   Band 3 = Seemannsschicksale 3   Band 4-1 Alfred Tetens Band 4-b Anthologie 2015 - Band 5 = Capt. E. Feith: Ein Leben auf See  - Band 6  = Seefahrt damals  -  Band 10-1 - Diakon Ruszkowski Band 10-2 Himmelslotse Runge = Motivation - Band 11 = Diakone RH -  (Band 13 = Hugo Wietholz: Ein Leben im 20. Jahrhundert nur als epub-ebook - nicht bei amazon) - Band 14  = Schiffselektriker - Band 15 = deutsche Schicksale 1945Band 17 = Schiffskoch Richter - Gesamtausgabe - Band 18 = Emden - Ostfriesland - Band 19 = Uwe Heins - Emden  -  Band 20 = Matrose im 2. Weltkrieg - Band 21 -= RIO MACAREO  -  Band 22 = Frachtschiffreisen -   Band 26  Liebe findet immer einen Weg MMM_site_google - Band 27 Verschenke kleine SonnenstrahlenBand 28 = Durch alle Nebel hindurch   Band 29 = Lokbuch -   Band 30 = Schiffe, Häfen, Mädchen Band 31 = Langzeitsegler Band 32 Langzeitsegler - Band 33 - Hafenrundfahrt Hamburg Band 35 = Junge, komm bald wieder... Band 36  = Seemaschinist Band 37 = Frequenzwechsel Band 38 = Zauber der Erinnerung - Band 39 = Hein Bruns: In Bilgen, Bars und Betten Band 40 Kanalssteurer   - Band 41 = Perschke: Vor dem Mast - Band 42 = Perschke: Ostasienreisen -  Band 43 = Weihnachtstexte   - Trilogie: Band 44 -= Flarrow, der Chief - Band 45 -= Flarrow, der Chief - Band 46 = Flarrow, der Chief - Band 47 = Seefahrterinnerung - neu bearbeitet  - Band 48 nautischer Beamter  - Band 58 Perschke: unter dem Hanseatenkreuz - Band 59 = unterwegs   Band 60 - Band 64 = Bernd Herzog: Opas Seefahrt - Band 65 = Wichern Band 67  = Seefahrt 1948-50  - Band 68 = LIBERTAD - Band 69  = Steininger 1 -   Band 70 = Steininger 2  - Band 71  = Steininger 3 - Band 73 = Pastoren in Grevesmühlen - Band 76 = Rudis Weltenfahrten  - Band 78 = Briefe aus Tsingtau 1908 - Band 79 = Briefe aus Fernost 1912 - Die Bände 62, 66 und 77 wurden vom Autor selber eingestellt.

Die Texte dürfen von Verlagen nur nach Genehmigung durch den Rechteinhaber veröffentlicht werden.

Kontakt: maritimbuch (at) googlemail.com

Fotos von Jürgen Ruszkowski - Texte von Monica Maria Mieck -

 Wenn Hoffnung in deinem Herzen wohnt, kannst du mit gestutzten Flügeln weiterfliegen, bis dir wieder Adlerschwingen wachsen, die dich über weite Meere tragen.

© Monica Maria Mieck

meerkleintragenmmmtext.jpg

Fotos von Jürgen Ruszkowski - Texte von Monica Maria Mieck -

Sonne, Wind und Regen haben der frucht baren Erde das ihre gegeben, geerntet wird auch Gottes Segen, gebacken das Korn zu kräftigem Brot.  Erntedank!

 © Monica Maria Mieck

 Das missglückte Gespräch, die Absage verkraften. Enttäuschung nebelt in mir. Bei Dunkelheit ein lieber Anruf. Manchmal geht die Sonne abends auf.

 Immer mehr Menschen reisen in fremde Länder, zu allen möglichen Orten, vielleicht auf der Flucht vor sich selbst?  Wovor haben sie Angst?

Immer wenn ich mich an deiner Unvollkommenheit stoße, werden die Grenzen meiner Liebe sichtbar.

 In der Wärme deiner Seelenfenster spiegelt sich ein Stück Himmel wider.

 Kleiner Vogel, lass mich von dir lernen: Singst in der Dämmerung dein fröhlich' Lied und weißt doch nicht, ob du morgen wieder Futter findest.

Lüge zerstört das geschenkte Vertrauen, und Misstrauen wächst, gleich stechenden Disteln.

 Nachfreude Meine Seele tanzt leise singend gleich einem Schmetterling in einer bunten Sommerwiese.

Noch einmal möchte ich unschuldig sein, wie ein neugeborenes Kind. Könnt ich doch die bösen Worte wieder einsammeln.

Wenn wir unserer Kritik ein Lob vorausschicken, kann der Empfänger sie besser annehmen.

Zarte Ackerwinde kann nur hoch emporranken, wenn die standhafte Brennnessel ihr genug Halt bietet. Mal bist du Ackerwinde, dann wieder Brennnessel.

 Alte Hände wir brauchen sie so dringend zum liebevollen Streicheln, zum Glätten von Streit, zum Beten für den Frieden in der Welt.

Unser eigenes Gebet zu Gott erleichtert unsere Seele, schafft wieder Platz für neue Hoffnung.

 Setz doch noch einmal deine ganze Energie und deine Begabungen ein und entfache ein Feuer.

 Herbst beginnt im Wind den rot-braun-goldenen Laubteppich zu weben. So ist es jedes Jahr, das bunte wirbelnde Treiben, das Leben und Fallen.

farnkleinwaldmmmtextherbst.jpg

In der Erde aufbewahrt, Freudenbringer im Frühling, Blumenzwiebeln singen vom Wunder der Erde.

Herbst-Hochzeit Die Hochzeitstafel ist reich gedeckt mit Wein und Brot, Kartoffeln und Äpfeln.  Und die Erde trägt Sonnenblumen im Haar.

Ich gehe so gerne über Friedhöfe, weil sie mich mahnen, im Heute zu leben, jetzt kann ich noch etwas ändern und Liebe verschenken.

Ich wünsche dir, dass du geben kannst, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

In warmer Sommernacht küsst der goldene Vollmond die letzten Rosenknospen wach.

 Web’ deinen Lebensteppich fröhlich weiter, es gibt noch so viele bunte Fäden, die auf dich warten.

 Meeresbühne Hohe Wellen klatschen berauschenden Applaus.  Meeresgrund-Orchester spielt Wassermelodie von Ebbe und Flut.

 Am Fenster meiner Kindheit über Nacht gestickt vom strengen Frost phantasievolle Eisblumen in glitzerndem Weiß in einem Paradiesgarten.

 Die Behinderten und Schwachen haben große Stärken.  Sie haben viel Zärtlichkeit und Liebe zu verschenken.

 Lass uns die hungernden Herzen wahrnehmen, dass wir unsere Freude teilen, ein Stück Hoffnung weitergeben und von unserer Liebe verschenken.

Gottvater, im Alter bitten wir Dich, erhalte uns die Fähigkeit, dass wir uns über die Blume, den Sonnenstrahl und den Vogelgesang freuen können.

 Wie viel Segen bringt das Leben denen, die mit ihrer Herzenswärme die ansteckende Krankheit Gleichgültigkeit heilen können.

 Am tröstlichsten aber ist zu wissen, dass alle Menschen von Gott geliebt und gehalten werden.

Aufruf Setz doch noch einmal deine Begabungen, deine Liebe und dein Verständnis ein, entfache ein Feuer, es wird in dir und um dich herum warm und hell sein.

Dass Kälte nicht dauert: das große Ich schrumpfen lassen und das kleine Du mit Nächstenliebe beschenken.

 Gott, zeig uns Frauen die Maria-ähnliche Blickrichtung für das Wesentliche, dann gelingt es uns, dass wir die Martha-ähnliche Besorgtheit aufgeben.

Ich habe den Streit nicht angefangen.  Aber was hindert mich, ihn zu beenden?

Ich wünsche dir, dass du in Gottes wundervoller heilsamer Natur Trost und Freude finden kannst.

An Gott glauben heißt auch: Durch jedwede Nebel hindurch ein leuchtendes Licht sehen.

nebelkleinlampemmmtext.jpg

 Das missglückte Gespräch, die Absage verkraften. Enttäuschung nebelt in mir. Bei Dunkelheit ein lieber Anruf. Manchmal geht die Sonne abends auf.

 Der Sand in unserer Lebensuhr, wie lange wird er noch rieseln?  Der Versuch, mir dieses vorzustellen misslingt.  Wahrlich liebevoll und weise ist unser Gott.

 Ein verletztes Reh sucht den Schutz des Rudels, der kranke Mensch braucht die Hilfe seiner Brüder und Schwestern.

Frühling breitet seinen grünen Teppich aus, weiße Buschwindröschen leuchten zart heraus. In meinem Herzen wachsen Freudenblumen.

buschwindwaldkleinmmmtext.jpg

 Immer mehr Menschen reisen in fremde Länder, zu allen möglichen Orten, vielleicht auf der Flucht vor sich selbst? Wovor haben sie Angst?

Immer wenn ich mich an deiner Unvollkommenheit stoße, werden die Grenzen meiner Liebe sichtbar.

Je weniger Spielzeug wir unseren Kindern schenken, desto schöpferischer können sich die Flügel ihrer Phantasie entfalten.

Kinder sind fast wie zarte Geigen, sie tanzen, frohlocken und weinen nach den Liedern, die wir auf ihnen spielen.

Kleiner Vogel, lass mich von dir lernen: Singst in der Dämmerung dein fröhlich' Lied und weißt doch nicht, ob du morgen wieder Futter findest.

Lüge zerstört das geschenkte Vertrauen, und Misstrauen wächst, gleich stechenden Disteln.

Manchmal genügt der Wachruf bunter Erinnerungen, die dich wärmen können in einer kalten Lebensphase.

Nachfreude - Meine Seele tanzt leise singend gleich einem Schmetterling in einer bunten Sommerwiese.

Rosa Heckenrose, du wilder Blütenzauber, blühst, verströmst, verschenkst dich, ohne zu fragen für wen?

heckenrosenkleinrosammmtext.jpg

Sonnenblumen mit rundem Körnergesicht und gelbem Haar zeigen stolz ihre liebenswerten Lachfalten, verzaubern durch Ausstrahlungskraft.

Späte Rose, dein bezauberndes Rot leuchtet durch zarte Nebelschleier. Wenn die Sonne dich küsst, höre ich dich lachen, späte Rose im November.

Meinen Windvogel Fröhlichkeit schick ich ins Weite bei Kälte und Nacht, voll Zuversicht, dass er dich erreicht, dir ein Lächeln schenken kann.

Nur wenn du dich in den anderen liebend hineinzufühlen vermagst, kannst du ihn wirklich verstehen.

 Vorfreude - Schon jetzt trinke ich mit meiner durstigen Seele schlückchenweise genussvoll aus dem vollen Becher der angekündigten Freude.

Wenn wir unserer Kritik ein Lob vorausschicken, kann der Empfänger sie besser annehmen.

Wildblumen sind himmlische Geschenke, die unser Gottvater für uns zur Freude erschaffen hat.

 Der Nächstenliebe geht es wie der alten Brücke. Sie braucht immer wieder kräftige Verstärkungen, damit sie tragfähig bleibt.

 Wenn wir das innere Kleid der Liebe tragen, verliert selbst der teuerste Juwel den Konkurrenzkampf.

 Zarte Ackerwinde kann nur hoch empor ranken, wenn die standhafte Brennnessel ihr genug Halt bietet. Mal bist du Ackerwinde, dann wieder Brennnessel.

 Alte Hände - Wir brauchen sie so dringend zum liebevollen Streicheln, zum Glätten von Streit, zum Beten für den Frieden in der Welt.

Unser eigenes Gebet zu Gott entsorgt unsere Seele, schafft wieder Platz für neue Hoffnung.

 Schreib Verletzungen in den Sand, aber speichere alle Tröstungen für immer in deiner Seele.

duenekleinsandmmmtext.jpg

 Guter Gott, schenke uns jeden Morgen erneut Kraft, Mut und ein weiches Herz, den Versuch zu wagen, wieder zu lieben.

Gott stellt uns immer wieder Freudenlichter zur rechten Zeit an unseren Lebensweg. Darauf können wir vertrauen.

lagokleinzweigemmtext.jpg

 Im Weiterwachsen nach jedweden Abschnitten, liegt die wahre Lebendigkeit.

Im Roggenfeld leuchtet das hellrote Flügelkleid der zarten Mohnblume wunderschön. Der Sommer beschenkt uns reich mit zärtlichen Liebkosungen.

Unerwartete Freude erfüllt mein Herz. Mir wachsen sonnengelbe Schmetterlingsflügel.

 Kinderlachen können wir nicht kaufen. Alle wirklich wertvollen Geschenke sind ebenso unbezahlbar.

 Bunte Drachen steigen im Wind. Helles, jauchzendes Kinderlachen trägt der Wind mir ans Ohr. Denke an meine Kindheit, meine Träume.

Im Garten meiner Kindheit - Gelbe und rote Kapuzinerkresse wird für mich immer Kindheit, Sommer und Glück in sich vereinen.


 Je mehr wir einander zu geben haben, desto schöner blüht die Blume der Zufriedenheit.

Der Bote Gottes im weißen Gewand posaunt die größte Freude über das nachtdunkle Land: "Euch ist heute der Heiland geboren."

Du trägst eine herrliche kostbare Kette aus hellen und bunten Perlen der Erinnerung in dir. Fädelst immer wieder neue Perlen auf die lange Schnur.

 Setz doch noch einmal deine ganze Energie und deine Begabungen ein und entfache ein Feuer.

Herbst beginnt im Wind den rot-braun-goldenen Laubteppich zu weben. So ist es jedes Jahr, das bunte wirbelnde Treiben, das Leben und Fallen.

Eberesche leuchtet stolz im roten Perlenkleid. Erste gelb gefärbte Birkenblätter tanzen zu Boden, vom Wind noch einmal aufgehoben – Herbstouvertüre.

 Die Künstlerin sitzt im seidig glänzend filigranen Spinnwebnetz, von Sonne geküsst, zwischen den grünen Zweigen.  Altweibersommer-Schönheit.

Wintertanz - Über Nacht hat der jungfräuliche Schnee den letzten Rosen ein wärmendes Mützchen aufgesetzt. Verzaubert tanzt mein winterlich Herz.

 Im kalten Januar küsst die Wintersonne zärtlich den knorrigen Apfelbaum, schenkt ihm einen bunten Traum aus Blüten und Kinderlachen.

 In der Erde aufbewahrt, Freudenbringer im Frühling, Blumenzwiebeln singen vom Wunder der Erde.

Rapsfelder leuchten in sattem Gelb, schweren süßen Duft trägt die Luft, meine Augen tanzen über berauschenden Sonnenteppich.

Erziehung ist eine besonders schwierige Aufgabe, die mit viel Liebe und gutem Vorbild gelöst werden kann.

Herbst Hochzeit - Die Hochzeitstafel ist reich gedeckt mit Wein und Brot, Kartoffeln und Äpfeln.  Und die Erde trägt Sonnenblumen im Haar.

 Kindheits-Herbstzauber - Ich laufe mit dem bunten Drachen barfuß lachend schnell über pickende Stoppeln, glückselig, wie nur Kinder sein können.

 Ich gehe so gerne über Friedhöfe, weil sie mich mahnen, im Heute zu leben, jetzt kann ich noch etwas ändern und Liebe verschenken.

 Ich wünsche dir, dass du geben kannst, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

 In warmer Sommernacht küsst der goldene Vollmond die letzten Rosenknospen wach.

Web’ deinen Lebensteppich fröhlich weiter, es gibt noch so viele bunte Fäden, die auf dich warten.

Meeresbühne - Hohe Wellen klatschen berauschenden Applaus.  Meeresgrund-Orchester spielt Wassermelodie von Ebbe und Flut.

Ein zauberhafter Admiral ruht auf der warmen Steinmauer aus.  Sein zartes Flügelkleid schillert in Orange, Schwarz und Weiß.

Am Fenster meiner Kindheit über Nacht gestickt vom strengen Frost phantasievolle Eisblumen in glitzerndem Weiß in einem Paradiesgarten.

 Die Behinderten und Schwachen haben große Stärken.  Sie haben viel Zärtlichkeit und Liebe zu verschenken.

 Lass uns die hungernden Herzen wahrnehmen, dass wir unsere Freude teilen, ein Stück Hoffnung weitergeben und von unserer Liebe verschenken.

 Wir können unserem Lehen keinen Tag hinzufügen, aber wir können Unsere Lebenstage mit mehr Liebe füllen.

 Gottvater, im Alter bitten wir Dich, erhalte uns die Fähigkeit, dass wir uns über die Blume, den Sonnenstrahl und den Vogelgesang freuen können.

 Wie viel Segen bringt das Leben denen, die mit ihrer Herzenswärme die ansteckende Krankheit Gleichgültigkeit heilen können.

 Am tröstlichsten aber ist zu wissen, dass alle Menschen von Gott geliebt und gehalten werden.

 Aufruf - Setz doch noch einmal deine Begabungen, deine Liebe und dein Verständnis ein, entfache ein Feuer, es wird in dir und um dich herum warm und hell sein.

Dass Kälte nicht dauert: das große Ich schrumpfen lassen und das kleine Du mit Nächstenliebe beschenken.

 Gott, zeig uns Frauen die Maria-ähnliche Blickrichtung für das Wesentliche, dann gelingt es uns, dass wir die Martha-ähnliche Besorgtheit aufgeben.

 Greifen und festhalten kann ich seit der Geburt.  Teilen und schenken musste ich lernen.  Jetzt übe ich das Schwerste, das Loslassen.

 Kalt lässt mich nicht die Eisschicht, die zwischen dir und mir seit gestern sich gebildet hat.  Wir können mit der Wärme unserer Herzen das Eis schmelzen.

 Ich habe den Streit nicht angefangen.  Aber was hindert mich, ihn zu beenden?

 Stolpersteine auf unserem Lebensweg sollten uns nicht entmutigen.  Sie sind eine Herausforderung zum Aufbau neuer Möglichkeiten.

 Starker Sturm stürzte die flachwurzlige Lärche zu Boden.  Je fester wir im Glauben verwurzelt sind, umso standhafter sind wir den Lebensstürmen gewachsen.

Ich wünsche dir, dass du in Gottes wundervoller heilsamer Natur Trost und Freude finden kannst.

Folgende Aphorismen fanden Eingang in den in einer Auflage von 16.000 Stück vom Frauenwerk in Stein bei Nürnberg herausgegebenen künstlerischen Frauen-Kalender mit farbigen Aquarellen, Zeichnungen und meditativen Texten:

 Wenn du verzeihst, weicht der Groll aus deinem Herzen und du kannst wieder lieben.

 Wir alle sind nur Durchreisende auf dieser Erde. Wir sollten nicht so viel Gepäck aufhäufen, sonst verbauen wir uns den Horizont und verlieren das Ziel aus den Augen.

  Lass deine Tür einen Spaltbreit offen, damit mein Trost hineinhuschen kann.

tuerkleinoffenmmmtext.jpg

 Hast du heute schon ein Licht angezündet und weitergegeben, von Hand zu Hand, von Herz zu Herz? Mach du den Anfang.

 Christrose du bist ein Wunder im Winter, eine Vorfreude auf das Paradies.

christroseklein20winterwudermmm.jpg

 Sammle alle Glücksmomente in einen Korb, und dich wird die Freude wie das tägliche Brot nähren.

 © Monica Maria Mieck

vogelfeder2.jpg

lagokleinzweigemmtext.jpg

Diese Fototextkarten können Sie direkt beziehen:

Telefon: 040-18090948 

Fax: 040-18090954

Die Texte dürfen von Verlagen nur nach Genehmigung durch den Rechteinhaber veröffentlicht werden.

Kontakt: maritimbuch (at) googlemail.com

Sag ja zu Gottes Plan mit dir.

Auch wenn dadurch deine Planungen verhindert werden.

Lass Gott die Freiheit, jederzeit in dein Leben einzugreifen.

© Monica Maria Mieck

 

Unser Gebet zu Gott befreit unsere Seele von Sorgen,

schafft wieder Platz für neue Hoffnung.

© Monica Maria Mieck

 

Sag nicht, du könntest doch nichts ändern.

Besser, du machst einen einzigen Krankenbesuch,

als über mangelnde Nächstenliebe zu klagen.

© Monica Maria Mieck

Glückliche Menschen finde ich nur unter denen,

die mit den kleinen alltäglichen Freuden zufrieden sind.

© Monica Maria Mieck

 Eine Rose verschenkt,

zwei Umarmungen bekommen.

Wenig gegeben, reichlich genommen.

© Monica Maria Mieck


 Greifen und festhalten kann ich seit der Geburt.

Teilen und schenken musste ich lernen.

Jetzt übe ich das Schwerste, das Loslassen.

© Monica Maria Mieck

 Guter Gott, schenke uns jeden Morgen erneut Kraft,

Mut und ein weiches Herz,

den Versuch zu wagen, wieder zu lieben.

© Monica Maria Mieck

An einem heißen Sommertag in eine kühle Kirche treten,

in stiller Geborgenheit die Hände falten -

und danken!

© Monica Maria Mieck

 Wir alle sind nur Durchreisende auf dieser Erde.

Wir sollten nicht so viel Gepäck aufhäufen,

sonst verbauen wir uns den Horizont und verlieren das Ziel aus den Augen.

© Monica Maria Mieck

 Wenn du mich mit Liebe beherbergst,

kannst du trockenes Brot auf den Tisch stellen.

Es wird süß schmecken.

© Monica Maria Mieck

brotkorbkleinliebemmtext.jpg

 Gott, mache mich immer wieder bereit, mich deinem Willen zu beugen.

Du weißt besser als ich selbst, was du mir zumuten kannst.

So kann ich ruhig und getrost meinen ganz persönlichen Weg gehen.

© Monica Maria Mieck

 Hörst du den Engel Gottes noch die frohe Botschaft verkünden?

"Für alle Menschen ist der Retter geboren!"

© Monica Maria Mieck

An der Neujahrspforte leuchtet ein helles Licht.

Hörst du den Engel, wie er leise spricht:

"Gott geht mit dir, hab keine Angst!"

© Monica Maria Mieck

neujahrspfortekleinmmmtext.jpg

 

 

maritimbuch.de

maritimbuch.klack.org/index

Juergen Ruszkowski_Hamburg-Rissen.klack.org
www.seamanstory/index

seamanstory.klack.org/index

Jürgen Ruszkowski npage
maritimbuch.npage

seemannsschicksale.klack.org

Jürgen Ruszkowski google
seefahrt um 1960_npage

seeleute.klack.org

 zeitzeugen_1945_npage

seefahrtserinnerungen google

seefahrer.klack.org theologos.klack.org
salzwasserfahrten_npage seefahrtserinnerungen klack.org Theologisches bei Jürgen Ruszkowski

maritime_gelbe_Buchreihe_google

hafenrundfahrt.klack.org

Rauhes_Haus_Diakone_npage

sites.google.com/site/seefahrtstory

schiffsbild.klack-org

Diakone Rauhes Haus_/klack.org
seeleute_npage schiffsbild.npage Rauhes Haus Diakone google
seamanstory_google schiffsbild_google Rauhes Haus 1950er Jahre npage
Zur See_npage

maritimbuch.erwähnte Schiffe

Rauhes Haus 1950er Jahre_google
zur_see_fahren_google  nemesis_npage seemannsmission google
unterwegs_npage seefahrer_berichten_google

seemannsmission npage

unterwegs_google zeitzeugenbuch.klack.org

seemannsmission.klack.org

 maritime_gelbe_Buchreihe_klack_org zeitzeugen_1945_google  subdomain: www.seamanstory.de.ki

maritime_gelbe_Buchreihe_google

zeitzeugenbuch.wb4.de Monica_Maria_Mieck.klack.org/index

Seemannserinnerungen_google

seefahrt_1950er_google

seamanstory.klack.org/gesamt

Seefahrt_damals_google maritimbuch.kilu.de google-bildgalerien

Diese wesite existiert seit 2003 -  last update - Letzte Änderung 29.02.2016

Jürgen Ruszkowski ©   Jürgen Ruszkowski  © Jürgen Ruszkowski

lagokleinzweigemmtext.jpg

 

duenekleinsandmmmtext.jpg

 

meerkleintragenmmmtext.jpg windvoegelkleinmmmtext.jpg

 

farnkleinwaldmmmtextherbst.jpg

 

nebelkleinlampemmmtext.jpg

 

tuerkleinoffenmmmtext.jpg

 

buschwindwaldkleinmmmtext.jpg

Diese Fototextkarten können Sie direkt beziehen:

Telefon: 040-18090948 oder 040-81961102

Fax: 040-18090954

 


Nachfolgende Texte von Monica Maria Mieck wurden ohne einzelne Benennung der Autorin

im Kalender 2007 Lebensspuren Frau und Mutter

veröffentlicht:

Sag ja zu Gottes Plan mit dir.

Auch wenn dadurch deine Planungen verhindert werden.

Lass Gott die Freiheit, jederzeit in dein Leben einzugreifen.

© Monica Maria Mieck

 

Unser Gebet zu Gott befreit unsere Seele von Sorgen,

schafft wieder Platz für neue Hoffnung.

© Monica Maria Mieck

 

Sag nicht, du könntest doch nichts ändern.

Besser, du machst einen einzigen Krankenbesuch,

als über mangelnde Nächstenliebe zu klagen.

© Monica Maria Mieck

 

Glückliche Menschen finde ich nur unter denen,

die mit den kleinen alltäglichen Freuden zufrieden sind.

© Monica Maria Mieck

 

rosekleinverschenktmmmtext.jpg

Eine Rose verschenkt,

zwei Umarmungen bekommen.

Wenig gegeben, reichlich genommen.

© Monica Maria Mieck

 

Greifen und festhalten kann ich seit der Geburt.

Teilen und schenken musste ich lernen.

Jetzt übe ich das Schwerste, das Loslassen.

© Monica Maria Mieck

 

Guter Gott, schenke uns jeden Morgen erneut Kraft,

Mut und ein weiches Herz,

den Versuch zu wagen, wieder zu lieben.

© Monica Maria Mieck

 

An einem heißen Sommertag in eine kühle Kirche treten,

in stiller Geborgenheit die Hände falten -

und danken!

© Monica Maria Mieck

 

Wir alle sind nur Durchreisende auf dieser Erde.

Wir sollten nicht so viel Gepäck aufhäufen,

sonst verbauen wir uns den Horizont und verlieren das Ziel aus den Augen.

© Monica Maria Mieck

 

Wenn du mich mit Liebe beherbergst,

kannst du trockenes Brot auf den Tisch stellen.

Es wird süß schmecken.

© Monica Maria Mieck

 

Gott, mache mich immer wieder bereit, mich deinem Willen zu beugen.

Du weißt besser als ich selbst, was du mir zumuten kannst.

So kann ich ruhig und getrost meinen ganz persönlichen Weg gehen.

© Monica Maria Mieck

 

Hörst du den Engel Gottes noch die frohe Botschaft verkünden?

"Für alle Menschen ist der Retter geboren!"

© Monica Maria Mieck

 

An der Neujahrspforte leuchtet ein helles Licht.

Hörst du den Engel, wie er leise spricht:

"Gott geht mit dir, hab keine Angst!"

© Monica Maria Mieck


Veröffentlichungen von Monica Maria Mieks Texten in Büchern und Kalendern:

Verschenke kleine Sonnenstrahlen" ist Band 27 in Jürgen Ruszkowskis gelber Buchreihe,

Direktbezug: Jürgen Ruszkowski, Nagelshof 25, 22559 Hamburg, 

Tel. (bei Abwesenheit nach 30 sec. Anrufbeantworter): 040-18090948 , Fax: 040-18090954  eMail

 


Etliche der Texte von Monica Maria Mieck sind in drei eigenen Büchern, zahlreichen Anthologien, Verteilheften des Verlages "Wort im Bild", christlichen Zeitschriften und Kalendern veröffentlicht worden:

"Durch alle Nebel hindurch" - CVA Konstanz 1990 - ISBN 3-7673-1360-X - 2. Auflage 1995 vergriffen

Das Buch ist unter ISBN 978-3-00-019762-8 als Band 28 in Jürgen Ruszkowskis gelber Buchreihe neu aufgelegt und kann bestellt werden.

"Liebe findet immer einen Weg"

- erschien in einer Auflage von 3.000 Stück im Friedrich Bahn Verlag GmbH - ISBN 3-7621-1050-6 - vergriffen

Das Buch ist als Band 26 in der gelben Reihe von Jürgen Ruszkowski neu aufgelegt und kann  bestellt werden:

Seit  über zehn Jahren mit Beiträgen in den Weihnachtsanthologien des Diakonischen Werkes Westfalen (Münster)

Regelmäßig Beiträge in der Monatszeitschrift "Lebensspuren Frau und Mutter" - Verlag Kreuz -

Beiträge in Verteilheften des Verlages "Wort im Bild"

Beiträge in Zeitschriften - JOYCE - 55plus - (Bundesverlag)

In Frauen-Kalendern mit Aphorismen

In zahlreichen Anthologien, u a. beim Gütersloher Verlagshaus,

2007 in dem Geschenkbuch ZAUBERGÄRTEN DER KINDHEIT - ISBN 978-3-8157-4080-4 - (Erinnerungen großer Dichter an den Garten Ihrer Kindheit) bei Coppenrath

2007 in dem Geschenkbuch Trost der Engel - ISBN 978-3-8157-7928-6 - Boten des Lichts in schweren Zeiten bei Coppenrath

 



 

zur maritimen Bücher-Seite des Webmasters

navigare necesse est!

Maritime books in German language: fates of international sailors

Los libros marítimos en el idioma alemán: los destinos de marineros internacionales:

Diese Bücher können Sie direkt bei mir gegen Rechnung bestellen: Kontakt:

Zahlung nach Erhalt der der Ware per Überweisung.

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Zahlung nach Erhalt der der Ware per Überweisung.

 Bücher in der gelben Buchreihe" Zeitzeugen des Alltags" von Jürgen Ruszkowski: 

Seemannsschicksale

Band 1 - Band 1 - Band 1 - Band 1

Begegnungen im Seemannsheim  

ca. 60  Lebensläufe und Erlebnisberichte

von Fahrensleuten aus aller Welt 

http://www.libreka.de/9783000230301/FC  

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellung -

Seemannsschicksale

 Band 2 - Band 2

Lebensläufe und Erlebnisberichte

 Lebensläufe und Erlebnisberichte von Fahrensleuten,   als Rentner-Hobby aufgezeichnet bzw. gesammelt  und herausgegeben von  Jürgen Ruszkowski

http://www.libreka.de/9783000220470/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen  -

 

Seemannsschicksale

   Band_3

 Lebensläufe und Erlebnisberichte

Lebensläufe und Erlebnisberichte von Fahrensleuten

http://www.libreka.de/9783000235740/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen  -

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

 

 Edition 2004 - Band 4

Seemannsschicksale unter Segeln 

Die Seefahrt unserer Urgroßväter

im 19. Jahrhundert und am Anfang des 20. Jahrhunderts 

13,90 €

- Bestellungen  -

  Band 5

 Capt. E. Feith's Memoiren

Ein Leben auf See

amüsant und spannend wird über das Leben an Bord vom Moses bis zum Matrosen vor dem Mast in den 1950/60er Jahren, als Nautiker hinter dem Mast in den 1970/90er Jahren berichtet    

http://www.libreka.de/9783000214929/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen  -

Band 6 ist geplant

 

 

 

 

 

Leseproben und Bücher online

Seemannsschicksale

maritimbuch

Schiffsbild - Schiffsbild

Schiffsbild

erwähnte Personen

- erwähnte Schiffe -

erwähnte Schiffe E - J

erwähnte Schiffe S-Z

Band 7  

in der Reihe Seemannsschicksale:

Dirk Dietrich:

Auf See

ISBN 3-9808105-4-2

Dietrich's Verlag

Band 7  

 Bestellungen 

 

 


Band 8

Maritta & Peter Noak

auf Schiffen der DSR

ISBN 3-937413-04-9 

Dietrich's Verlag

Bestellungen 

  Band 9

Rainer Gessmann

Endstation Tokyo

Die abenteuerliche Karriere eines einfachen Seemannes  

band9minitokyo.jpg
Endstation Tokyo

 12 €  - Bestellungen

Band 10 - Band 10  

Autobiographie des Webmasters

Himmelslotse

Rückblicke:   27 Jahre Himmelslotse  im Seemannsheim  -  ganz persönliche Erinnerungen an das Werden und Wirken eines Diakons

13,90 € - Bestellungen -

 

- Band 11 

Genossen der Barmherzigkeit 

  Diakone des Rauhen Hauses 

Diakonenportraits

13,90 € - Bestellungen  -

Band 12 - Band 12  

Autobiographie: 

Diakon Karlheinz Franke 

12 € - Bestellungen  -

Band 13  - Band 13  

Autobiographie

 Diakon Hugo Wietholz


13,90 € - Bestellungen  -

 Band 14 

Conrad H. v. Sengbusch

Jahrgang '36

Werft, Schiffe, Seeleute, Funkbuden 

Jugend in den "goldenen 1959er Jahren"

Lehre als Schiffselektriker in Cuxhaven

13,90 € - Bestellungen -

  Band 15

Wir zahlten für Hitlers Hybris

mit Zeitzeugenberichten aus 1945  über Bombenkrieg, Flucht, Vertreibung,  Zwangsarbeit und Gefangenschaft 

Ixlibris-Rezension

http://www.libreka.de/9783000234385/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen  -

 

 

 

 

 

 

Band 16

Lothar Stephan

Ein bewegtes Leben - in den Diensten der DDR - -  zuletzt als Oberst der NVA

 ISBN 3-9808105-8-5  

 Dietrich's Verlag   

Bestellungen  

 

 

 

 

 

 

 


Schiffsbild

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

 

 

 

 

  Band 17 

Als Schiffskoch weltweit unterwegs

Schiffskoch Ernst Richter

http://www.libreka.de/9783000224713/FC

13,90 € - Bestellungen -

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seit

 Band 18 

Seemannsschicksale

 aus Emden und Ostfriesland  

 und Fortsetzung Schiffskoch Ernst Richter auf Schleppern

http://www.libreka.de/9783000230141/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen -

 Band 19   

ein Seemannsschicksal:

Uwe Heins

Das bunte Leben eines einfachen Seemanns

13,90 € - Bestellungen -

 

 

 

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

  Band 20  

ein Seemannsschicksal im 2. Weltkrieg

Kurt Krüger 

Matrose im 2. Weltkrieg

Soldat an der Front

- Bestellungen -

 Band 21

Ein Seemannsschicksal: 

Gregor Schock

Der harte Weg zum Schiffsingenieur 

  Beginn als Reiniger auf SS "RIO MACAREO"

13,90 € - Bestellungen -

  Band 22

Weltweite Reisen eines früheren Seemanns als Passagier auf Fähren,

Frachtschiffen

und Oldtimern

Anregungen und Tipps für maritime Reisefans 

- Bestellungen -

   Band 23

Ein Seemannsschicksal:

Jochen Müller

Geschichten aus der Backskiste

Ein ehemaliger DSR-Seemann erinnert sich

12 € - Bestellungen -

 

 

 

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

  Band 24

Ein Seemannsschicksal:

Der maritime Liedermacher 

Mario Covi: -1-

Traumtripps und Rattendampfer

Ein Schiffsfunker erzählt

über das Leben auf See und im Hafen

http://www.libreka.de/9783000221460/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen -

 

 

  Band 25

Ein Seemannsschicksal:

Der maritime Liedermacher 

Mario Covi: -2-

Landgangsfieber und grobe See

Ein Schiffsfunker erzählt

über das Leben auf See und im Hafen

http://www.libreka.de/9783000223624/FC

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

13,90 € - Bestellungen -

 

  Band 26

Monica Maria Mieck:

mmmptr6.jpg

Liebe findet immer einen Weg

Mutmachgeschichten für heute

Besinnliche Kurzgeschichten

auch zum Vorlesen

- Bestellungen -

 

  - Band 27 -

Monica Maria Mieck

mmmptr6.jpg

Verschenke kleine

Sonnenstrahlen

Heitere und besinnliche Kurzgeschichten

auch zum Vorlesen

- Bestellungen -

 

 

 - Band 28 -

Monica Maria Mieck:

mmmptr6.jpg

Durch alle Nebel hindurch

erweiterte Neuauflage

Texte der Hoffnung

besinnliche Kurzgeschichten und lyrische Texte

ISBN 978-3-00-019762-8

  - Bestellungen -


 Band 29 

Logbuch

einer Ausbildungsreise

und andere

Seemannsschicksale

Seefahrerportraits

und Erlebnisberichte

ISBN 978-3-00-019471-9

http://www.libreka.de/9783000194719/FC

13,90 € - Bestellungen -

  Band 30

Günter Elsässer

Schiffe, Häfen, Mädchen

Seefahrt vor 50 Jahren

http://www.libreka.de/9783000211539/FC

- Bestellungen -

 

13,90 €

- Bestellungen -

 

 

 

 

  Band 31

Thomas Illés d.Ä.

Sonne, Brot und Wein 

ANEKIs lange Reise zur Schönheit

Wohnsitz Segelboot

Reise ohne Kofferschleppen

Fortsetzung in Band 32

13,90 €

- Bestellungen -

 

 

Band 32

Thomas Illés d.Ä.

Sonne, Brot und Wein

Teil 2

Reise ohne Kofferschleppen

Fortsetzung von Band 31 - Band 31

13,90 € - Bestellungen -

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Band 33

Jörn Hinrich Laue:

Die große Hafenrundfahrt in Hamburg

reich bebildert mit vielen Informationen auch über die Speicherstadt, maritime Museen und Museumsschiffe

184 Seiten mit vielen Fotos, Schiffsrissen, Daten

ISBN 978-3-00-022046-3

http://www.libreka.de/9783000220463/FC

- Bestellungen -

Band 34

Peter Bening

Nimm ihm die Blumen mit

Roman einer Seemannsliebe

mit autobiographischem Hintergrund

http://www.libreka.de/9783000231209/FC

- Bestellungen -

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

  Band 35

Günter George

Junge, komm bald wieder...

Ein Junge aus der Seestadt Bremerhaven träumt von der großen weiten Welt

http://www.libreka.de/9783000226441/FC

13,90 €  - Bestellungen -

 

 

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

 Band 36

Rolf Geurink:

In den 1960er Jahren als

seemaschinist

weltweit unterwegs

http://www.libreka.de/9783000243004/FC

13,90 €

- Bestellungen -

 

libreka.de: unter Ruszkowski suchen!

meine google-Bildgalerien

realhomepage/seamanstory

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Band 37  

Schiffsfunker Hans Patschke:

Frequenzwechsel

Ein Leben in Krieg und Frieden als Funker auf See

auf Bergungsschiffen und in Großer Linienfahrt im 20. Jahrhundert

http://www.libreka.de/9783000257766/FC

13,90 € - Bestellungen -

 

Band 38 - Band 38

Monica Maria Mieck:

Zauber der Erinnerung

heitere und besinnliche Kurzgeschichten

und lyrische Texte

reich sw bebildert

12 € - Bestellungen -

 

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Band 39 

Hein Bruns:

In Bilgen, Bars und Betten


Roman eines Seefahrers aus den 1960er Jahren

in dieser gelben maritimen Reihe neu aufgelegt

kartoniert

Preis: 13,90

Bestellungen

  Band 40

Heinz Rehn:

von Klütenewern und Kanalsteurern


Hoch- und plattdeutsche maritime Texte

Neuauflage

13,90 €  - Bestellungen -

 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

  Band 41

Klaus Perschke - 1 -

Vor dem Mast

1951 - 1956

nach Skandinavien und Afrika

Ein Nautiker erzählt vom Beginn seiner Seefahrt

 

 

Preis: 13,90 € - Bestellungen

  Band 42

 Klaus Perschke - 2 -

Seefahrt 1956-58

Asienreisen vor dem Mast - Seefahrtschule Bremerhaven - Nautischer Wachoffizier - Reisen in die Karibik und nach Afrika

Ein Nautiker erzählt von seiner Seefahrt

Fortsetzung des Bandes 41

 

13,90 € - Bestellungen

 Band 43

Monica Maria Mieck:

mmmptr6.jpg

Winterwunder

weihnachtliche Kurzgeschichten

und lyrische Texte

reich sw bebildert

10 € - Bestellungen -


 

Informationen über die Buchpreise finden Sie auf der Bücher-Seite

Band 44

Lothar Rüdiger:

Flarrow, der Chief 1

Ein Schiffsingenieur erzählt

Maschinen-Assi auf DDR-Logger und Ing-Assi auf MS BERLIN

 

13,90 € - Bestellungen


Band 47

Seefahrtserinnerungen

 band47miniseefahrtserinnerungen.jpg

Ehemalige Seeleute erzählen

13,90 € - Bestellungen

 


Band 50

Jürgen Coprian:

Salzwasserfahrten 2

Trampfahrt worldwide

mit

FRIEDERIKE TEN DOORNKAAT

friederiketendoornkaatminiorkanbildband50.jpg

- - -

Band 53:

 Jürgen Coprian:

MS COBURG

band53frontcover.jpg

Salzwasserfahrten 5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 weitere Bände sind geplant

 

 

 

 

13,90 €Bestellungen

 

 

 

Band 45

Lothar Rüdiger:

Flarrow, der Chief 2

Ein Schiffsingenieur erzählt

Fortsetzung des Bandes 44

Flarrow als Wachingenieur

13,90 € - Bestellungen


 Band 48:

Peter Sternke:

Erinnerungen eines Nautikers

band48neuministernke9783000318580.jpg

13,90 € - Bestellungen

 


Band 51

Jürgen Coprian:

Salzwasserfahrten 3

band514prozentcopriansalzwasser3frontcover.jpg

- - -

 Jürgen Coprian: 

Salzwasserfahrten 6

 weitere Bände sind geplant

 

 alle Bücher ansehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 hier könnte Ihr Buch stehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13,90 €Bestellungen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Band 46

Lothar Rüdiger:

Flarrow, der Chief 3

Ein Schiffsingenieur erzählt

Fortsetzung des Bandes 44 + 45

Flarrow als Chief

 

 

 

13,90 € - Bestellungen 

 


Band 49:

Jürgen Coprian:

Salzwasserfahrten 1

band49mini1prozentcoprianfrankfurt9783000321085.jpg

Ostasienreisen mit der Hapag

13,90 €Bestellungen

- - -

Band 52 - Band 52

 Jürgen Coprian: 

Salzwasserfahrten 4

 MS "VIRGILIA"

band52klein2procentcover.jpg

---

Band 56  

 Immanuel Hülsen

Schiffsingenieur, Bergungstaucher

band56kleincover.jpg

Leserreaktionen

nicht mehr lieferbar!

- - -

Band 57

Harald Kittner:

fischtextnemesiseffekt.jpg

zeitgeschichtlicher Roman-Thriller

nicht mehr lieferbar!

- - -

Band 58

band58minifrontcover.jpg

Seefahrt um 1960

unter dem Hanseatenkreuz

 

 

 

 

weitere Bände sind in Arbeit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Bücher können Sie für direkt bei mir gegen Rechnung bestellen: Kontakt

Zahlung nach Erhalt der der Ware per Überweisung.

Meine Postadresse / my adress / Los orden-dirección y la información extensa:

Jürgen Ruszkowski,     Nagelshof 25,   

D-22559 Hamburg-Rissen,    

Telefon: 040-18 09 09 48  - Anrufbeantworter nach 30 Sekunden -

Fax: 040 - 18 09 09 54

Bestellungen am einfachsten unter Angabe Ihrer Anschrift per e-mail: Kontakt

 

 Bücher in der gelben Buchreihe" Zeitzeugen des Alltags" von Jürgen Ruszkowski:
Wenn Sie an dem Thema "Seeleute" interessiert sind, gönnen Sie sich die Lektüre dieser Bücher und bestellen per Telefon, Fax oder am besten per e-mail: Kontakt:

Meine Bücher der gelben Buchreihe "Zeitzeugen des Alltags" über Seeleute und Diakone sind über den Buchhandel  oder besser direkt bei mir als dem Herausgeber zu beziehen, bei mir in Deutschland portofrei (Auslandsporto:  ab 3,00 € )

Bestellungen am einfachsten unter Angabe Ihrer Anschrift per e-mail: Kontakt 

Sie zahlen nach Erhalt der Bücher per Überweisung.

Maritime books in German language:  fates of international sailors

Los libros marítimos en el idioma alemán: los destinos de marineros internacionales:

Los libros en el idioma alemán lo enlatan también, ( +  el extranjero-estampilla: 2,70 €), directamente con la editor Buy de.  


Bestellungen und Nachfragen am einfachsten über e-mail:  Kontakt

Wenn ich nicht verreist bin, sehe ich jeden Tag in den email-Briefkasten.  Dann Lieferung innerhalb von 3 Werktagen.

Ab und an werde ich für  zwei bis drei Wochen verreist und dann, wenn überhaupt, nur per eMail:   Kontakt  via InternetCafé erreichbar sein!


Einige maritime Buchhandlungen in Hamburg in Hafennähe haben die Titel auch vorrätig:

HanseNautic GmbH, Schifffahrtsbuchhandlung, ex Eckardt & Messtorff, Herrengraben 31, 20459 Hamburg,  Tel.: 040-374842-0               www.HanseNautic.de

WEDE-Fachbuchhandlung, Hansepassage, Große Bleichen 36, Tel.: 040-343240

Schifffahrtsbuchhandlung Wolfgang Fuchs, Rödingsmarkt 29, 20459 Hamburg, Tel: 3193542, www.hafenfuchs.de

Ansonsten, auch über ISDN über Buchhandlungen, in der Regel nur über mich bestellbar.


Für einen Eintrag in mein   Gästebuch  bin ich immer dankbar.

Alle meine Seiten haben ein gemeinsames Gästebuch.  Daher bitte bei Kommentaren Bezug zum Thema  der jeweiligen Seite nehmen!

Please register in my guestbook

Una entrada en el libro de mis visitantes yo agradezco siempre.

Za wpis do mej ksiegi gosci zawsze serdecznie dziekuje.


  erwähnte Personen

Leseproben und Bücher online

maritimbuch.de

maritimbuch.klack.org/index

Juergen Ruszkowski_Hamburg-Rissen.klack.org
www.seamanstory/index

seamanstory.klack.org/index

Jürgen Ruszkowski npage
maritimbuch.npage

seemannsschicksale.klack.org

Jürgen Ruszkowski google
seefahrt um 1960_npage

seeleute.klack.org

theologos.klack.org

seefahrtserinnerungen google

seefahrer.klack.org Theologisches bei Jürgen Ruszkowski
seefahrtserinnerungen npage seefahrtserinnerungen klack.org Diakone Rauhes Haus_/klack.org
salzwasserfahrten_npage maritimbuch.kilu.de Rauhes Haus 1950er Jahre_google

maritime_gelbe_Buchreihe_google

hafenrundfahrt.klack.org

Rauhes Haus 1950er Jahre npage

sites.google.com/site/seefahrtstory

schiffsbild.klack-org

Rauhes_Haus_Diakone_npage
seeleute_npage

schiffsbild.npage

Rauhes Haus Diakone google

nemesis_npage zeitzeugenbuch.klack.org

seemannsmission npage


zeitzeugenbuch.wb4.de

seemannsmission.klack.org


zeitzeugen_1945_npage

seemannsmission google

maritimbuch/gesamt

zeitzeugen_1945_google

seamanstory.klack.org/gesamt

maririmbuch/bücher

seamanstory.klack.org/Bücher

meine google-bildgalerien

maritimbuch.erwähnte Schiffe

subdomain: www.seamanstory.de.ki
Monica_Maria_Mieck.klack.org/index

Diese website existiert seit 2003 - last update - Letzte Änderung 29.02.2016

Jürgen Ruszkowski ©   Jürgen Ruszkowski  © Jürgen Ruszkowski

 

 

 

 

 

 

 

 

 



powered by klack.org, dem gratis Homepage Provider

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich
der Autor dieser Homepage. Mail an den Autor